Mittwoch, 18. April 2018

Ohne Worte die Welt entdecken: 2 Wimmelbildbücher von arsEdition

                                    *Werbung*

Nach den langen, wirklich extrem kalten Wochen, hat es der Frühling nun auch endlich zu uns geschafft. Es ist so schön mit den Kindern draußen die ersten Blumen zu entdecken, die Freude wenn ein Schmetterling an uns vorbeifliegt. Endlich wieder raus und die Natur von ihrer schönsten Seite kennen lernen.
Was im Frühling bei den Kindern immer besonder zum Vorschein kommt ist das Interessse an der Tierwelt, denn überall kommen die Tiere nun wieder zum Vorschein. Und was gibt es schöneres als dieses Interesse abends wenn man zusammen kuschelt noch ein wenig aufzugreifen......




Ich erzähl dir die Welt 
Wir tun dies im Moment mit einem Kinderbuch aus dem Verlag arsEdition. Kein normales Buch, sonder ein Wimmelbuch, welches wunderschöne Zeichnungen enthält. Und im Gegensatz zu manch anderem Wimmelbildbuch, wo wirklich ein unheimliches gewimmel ist, bleibt dieses Buch doch sehr überschaubar. So bieten die einzelnen Seiten immer einen Themenbereich aus der Welt der Tiere... Mit Giraffe und Zebra in der Savanne, mit den Kühen auf der Alm und  noch viel mehr. Es gibt einfach so viele Tiere zu entdecken und sich seine eigene Geschichte dazu zu überlegen.













Auf der Seite neben dem Wimmelbild gibt es auch immer etwas zum lernen, natürlich alles nur in Bildern erzählt. So wird z.B. aus der kleinen Raupe ein wunderschöner Schmetterling oder man sieht wie sich die Schlange häutet.
Es gibt einfach so viel zu entdecken im Reich der Tiere




und der Titel "Ich erzähl dir die Welt - Naturgeschichten ohne Worte" trifft es wirklich gut.
Aber wer dann doch gerne noch tiefer in das Leben der Tiere eintauchen will, für den ist am Ende des Buches für jede Themenseite nochmal ein Text in dem man so einiges über die Tiere erfahren kann.





Ein Jahr auf dem Land




Bereits im letzten Jahr habe ich bei Blogger-Kollegen ganz oft den Titel "Ein Jahr im Wald" gelesen, ein Buch, welches viele Kinderaugen zum Leuchten brachte. Dieser Titel wurde jetzt fortgesetzt mit "Ein Jahr auf dem Land". Ein schönes Thema wie ich finde, haben wir doch selber die Felder und Tiere genau vor der Nase. Die Jungs freuen sich immer wenn wir von der Haustür aus sehen können wie die Traktoren und Mähdrescher über die Felder fahren. Und wenn die Rehe ganz nah vor uns stehen.
Ja aber wie sieht denn so ein ganzes Jahr auf einem Bauernhof aus? Im Frühling, Sommer, Herbst und Winter? 






Das können wir jetzt gemeinsam mit der Familie Bauer und deren Bauernhoftieren und anderen lieben Menschen erfahren. Zu beginn des Buches bekommen wir erstmal die ganzen Menschen und Tiere, die uns im Buch begegnen, vorgestellt, wie Familie Bauer und Tiere wie die liebe Kuh Berta oder Schwein Babsi.




Anders als beim Buch "Ein Jahr im Wald" stammen die Illustrationen diesmal von Magdalena Koziel-Nowak.




Eingeteilt ich 12 Monate können wir für jeden Monat sehen was Familie Bauer auf dem Bauernhof macht und was zu tun ist. Wenn im Januar der viele Schnee noch zu einer Schneeballschlacht einlädt und im März alles Fit für den Frühling gemacht wird.




Im April wird Gemüse angebaut und man sieht wie es Monat für Monat wächst um schließlich geerntet zu werden.

Schauplatz ist auf jeder Doppelseite die gleiche Stelle des Bauernhofs, jedoch gibt es immer wieder etwas anderes zu entdecken und so erzählt sich die Geschichte rund um die Familie Bauern von ganz alleine.









Mal scheint die Sonne, mal regnet es und doch ist auf dem Land immer etwas los und alle sind draußen am Arbeiten und haben ihren Spaß.



Das Ende des Buches bietet noch ein großes Wimmelbild mit Obst und Gemüse. Na könnt ihr alle Erdbeeren entdecken? Wieviele Karotten verstecken sich denn im Bild? Wisst ihr wie die ganzen Obst- und Gemüsesorten heißen ?



Ich würde sagen die beiden Wimmelbücher sind wirklich gelungen und fesseln kleine Menschen sofort, weil es einfach so viele tolle Dinge zu entdecken gibt. Vor allem"Ich erzähl dir die Welt" hat es uns wirklich angetan. Dort können sogar wir Erwachsenen, dank der Informativen Texte am Ende, noch ein wenig dazu lernen.

Beide Bücher sind erschienen im Verlag arsEdition.


Ich erzähl dir die Welt
15,00 € 
Ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-8458-2375-1
von Kate McLelland

Ein Jahr auf dem Land
15,00 €
Ab 3 Jahren
ISBN: 978-3-8458-2592-2
von Magdalena Koziel-Nowak


Kennt ihr die Bücher schon? 
Mögen eure Kinder Wimmelbildbücher? 




Kommentare:

  1. Die sehen ja toll aus, kannte ich bisher noch nicht :) Danke und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Diese Bücher kennen wir leider noch nicht. Aber unsere Kinder lieben Wimmelbücher. Sie stellen sich dann immer abwechselnd Aufgaben? Wer sieht als erster das folgende Ding. Das macht immer wahnsinnig Spaß und lässt alle immer wieder neue Facetten der Bücher entdecken.

    Viele Grüße
    Mama Maus

    AntwortenLöschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).