Sonntag, 29. April 2018

Kinderbuch: "Ein Garten für alle" + DIY Idee: Outdoor Memory

                                     Werbung

Mit der Frühlingssonne werden auch die kleinen Gärtner wieder aktiv. Zu sehen wie die grün-weißen Erdbeeren langsam zu einer leckeren, roten Frucht werden, Tomaten reifen und die grüne Zucchini immer größer und größer wird.
Wir haben im vorletzten Jahr rießen große Zucchini geerntet, und auch für den Herbst die Zierkürbisse sind toll gewachsen. Dieses Jahr haben wir hoffentlich wieder schöne Erdbeeren, die liebt doch einfach jedes Kind oder? Ob pur, als Marmelade, auf dem Kuchen, als Eis oder Smoothie: Erdbeeren gehen immer....

"Ein Garten für alle"



Im Kinderbuch "Ein Garten für alle", aus dem Ravensburger Verlag,  beschließt der liebe Bär sich auch einen kleinen Garten im Wald anzulegen. Mit viel liebe verteilt er die Samen in der Erde und muss schon gleich ein paar Vögel verscheuchen, die sich die Samen aufpicken wollen.  Als dann endlich alles schön gewachsen ist bemerkt der Bär plötzlich, dass sich eine kleine Schnecke quer durch die Blätter seiner Pflanzen geknabbert hat und auch die Häschen machen keinen halt davor..





Und weil der Garten des Bären so lecker duftet finden auch einige andere Waldbewohner den Weg zum Bärengarten und knabbern munter drauf los. So kam es eines Tages, als der Bär aufwachte, dass sein ganzer, mit Liebe angelegter, Garten verwüstet und leer gefressen war.

Das machte den Bär ganz doll traurig. Das merkten auch die Tiere, die sich zuvor noch an seinem Garten bedient hatten.

Daraufhin entschuldigten sich die Tiere bei ihm und alle zusammen haben einen wunderschönen neuen Garten angelegt. Jetzt hatten sie alle zusammen einen Garten.




Dieses Kinderbuch kommt mit sehr wenig Text aus und erzählt trotzdem eine schöne Geschichte. Eine Geschichte über das Entschuldigen und Verzeihen ebenso wie Gemeinschaft und Teilen.


Und weil es mit so wenig Text auskommt kann man es auch abends noch zum Schlafengehen toll vorlesen.
Im Sommer finde ich das besonders praktisch, weil man tagsüber ja doch eher weniger zum Lesen kommt, jedenfalls sind wir meist den ganzen Tag draußen und da gibt es so viel zu erleben, da stehen die Bücher meist hinten an. Zur Herbstzeit ändert sich das wieder und wir schauen gemeinsam viele, viele Bücher an.

13,00 €
ISBN: 978-3-473-44700-8
Autor: Laura Bednarski


DIY Idee: Obst und Gemüse Memory für den Garten 


Passend zum Buchthema "Garten" habe ich für die Kinder ein kleines Outdoor Memory gebastelt. Mit viel Obst und Gemüse, welches man im Garten anpflanzen kann.

Dafür braucht ihr:

Bastelpapier
festen Tonkarton
Laminiergerät und -folie
Schere
Kleber
evtl Vorlagen, wer ,wie ich, nicht gut von Hand malen kann.


 Zuerst werden die Obst- und Gemüsesorten per Hand oder nach Vorlage aufgemalt und auf buntes Papier übertragen und ausgeschnitten.




Um dem Obst und Gemüse noch etwas besonderes zu geben habe ich die Konturen mit einem schwarzen Stift nachgezeichnet.



Vor dem laminieren noch auf, vorher zurecht geschnittene, Kärtchen kleben. Es sollte festes Papier sein, da sich sonst das Muster hinterher durchdrückt. 


Zum Schluss noch alles durch das Laminiergerät ziehen und zurecht schneiden und fertig ist ein schönes Outdoor Memory.

Für Sam benutzen wir es als Spiel zum Lernen der Obst- und Gemüsesorten. Wir legen alles hin und ich sag ihm dann welches Obst oder Gemüse er finden soll.












Kommentare:

  1. Das Buch ist ja zuckersüß illustriert. Gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist genau nach meinem Geschmack, danke für den Tipp! liebe Grüsse Moana

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kombi aus Buch und DIY, das wäre eigentlich auch was für die Blogparade #vorlesefieber von MINT & MALVE (www.mintundmalve.ch). Habe es schon mal auf Pinterest geplant. Liebe Grüsse, Eliane

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch klingt ja total klasse und diese Bilder 😍 Tolle DIY Idee

    AntwortenLöschen
  5. Die Illustrationen sehen ja total schön aus. Und das mit dem Memory ist eine tolle Idee (und nimmt auch nicht so viel Platz weg wie alle anderen Garten-Spielsachen :D )

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe solche Bücher. Die Bilder sehen total toll aus.

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Thema! Ich werde mal Ausschau nach diesem Buch halten! :)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja ein süßes Buch ��.

    AntwortenLöschen
  9. Schönes Buch und tolle Bastelidee!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe sina,
    das Buch sieht unheimlich schön aus.
    DEine DIY Idee dazu finde ich im übrigen auch richtig klasse.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen

MIT ABSENDEN DES KOMMENTARS STIMMT IHR DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZU.
https://familieundmehr.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html

Ihr habt aber die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).