Sonntag, 12. November 2017

Weihnachtsbuch-Vorstellungen Tag 7: Mein Winter-Klavierbuch


Die musikalische Ader hat uns irgendwie alle verfehlt,  und dennoch haben wir uns jetzt ein Klavier zugelegt ­čśë

Denn mit dem neuen KLAVIERbuch aus dem Verlag arsEdition wird auch das unmusikalischste Kind zum Klavierspieler.




Mit farblich gekennzeichneten Noten wird das Klavierspielen zum Kinderspiel. So wissen die kleinen immer genau welche Klaviertaste gedruckt werden muss um ein sch├Ânes Lied zu spielen.


Als wir das Buch bekommen haben musste sofort damit gespielt werden. Warten war da gar keine Option, sowohl der Kleine wie auch die zwei Gro├čen.


Mit vielen bekannten Liedern wie "Backe, backe Kuchen"  oder "Schneefl├Âckchen, Wei├čr├Âckchen" k├Ânnen die Kinder musikalisch durch die Weihnachtszeit.



Mit seinen 2 Jahren schafft Sam es nat├╝rlich  noch nicht die Lieder zu spielen, aber ich glaube das ist ihm so ziemlich egal, Hauptsache es macht Musik wenn man de Tasten dr├╝ckt.


Insgesamt findet man in dem Buch 10 Liedtexte die mit Leichtigkeit nachgespielt werden k├Ânnen.

Bei uns hatte noch die ganze Familie Spa├č damit, selbst der Papa konnte es nicht lassen in bisschen zu musizieren.


Wenn euch das Buch gef├Ąllt, dann st├Âbert doch mal ein bisschen im Shop, denn es gibt noch viele andere Klavierb├╝cher, die das ganze Jahr passen.

Erschienen im Verlag arsEdition
14,99 € [D] / 15,50 € [A]
Erschienen am 22.09.2017
Ab 3 Jahren
Pappebuch, 22 Seiten
245 mm x 245 mm
ISBN: 978-3-8458-2303-4

In unserer B├╝cherecke  findet ihr noch mehr neue B├╝cher f├╝r die Weihnachtszeit

(kostenloses Rezensionsexemplar,daher Werbung)





Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen