Freitag, 19. Januar 2018

Geschenkideen zum 9 Geburtstag: Wenn die Tochter scheinbar wunschlos glücklich ist



Und wieder stand ein Geburtstag kurz bevor und die große Frage vieler Eltern ist wohl: "Was schenke ich meinem Kind" Diese Frage haben wir uns auch in den Wochen vor Amy´s Geburtstag oft gefragt. Sie ist 9 geworden und in dem Alter fragt man dann natürlich auch schon mal nach, was denn an Geschenken gewünscht wird. Aber was macht man, wenn das Kind scheinbar wunschlos glücklich ist!? Denn die einzige Antwort, die sie uns Langezeit geben konnte war: " Keine Ahnung, am besten Geld!"  Mit dieser Antwort ist Amy in der heutigen Zeit scheinbar nicht alleine, denn wenn wir von ihren Freundinnen Einladungen bekommen steht meist schon drauf, dass man am Besten Geld schenkt.

Ok, Geld im Grunde keine schlechte Idee, aber als Eltern dem eigenen, "erst" 9 Jahre altem, Kind "nur" Geld schenken ist irgendwie auch doof oder? 

Also mussten ein paar Ideen her was bei uns immer gut ankommt sind natürlich Kreativsets.
Daher bekam sie auch aus dieser Kategorie etwas.

Ich zeige euch mal was Amy an ihrem gestrigen Geburtstag so alles bekommen hat, denn gestern wurde mit der ganzen Familie gefeiert und da kamen ein paar schöne Sachen zusammen wie ihr nun auf den unteren Bildern sehen könnt. Und auch ein bisschen Geld war dabei, davon möchte sie sich unter anderem gerne einen schönen Teppich für ihr Zimmer kaufen.


Ikea Gutscheine hatte sie sich ja bereits schon zu Weihnachten gewünscht, denn sie wollte sich gerne neue Möbel kaufen  (weil es nicht nötig war haben wir gesagt muss sie es selber bezahlen muss, wenn sie gerne andere haben möchte, war auch kein Problem, denn sie wusste ja sonst eh nichts was sie sich wünschen sollte) Von dem Gutschein möchte sie sich noch eine Stehlampe und etwas Deko kaufen, man merkt echt wie groß sie schon ist ...


Das Kritzkratz-Buch von arsEdition finde ich richtig toll, man kann nicht nur einfach irgendwas malen sondern bekommt auch auf jeder Seite eine Vorgaben was man malen soll bzw kann.






In letzter Zeit hat Amy öfter mal mit dem Lego von Lian gebaut und fand das toll, ich hab lange überlegt, ob wir ihr das Baumhaus von Lego Friends kaufen sollen, denn was passiert nach dem Aufbauen?  Es wird wahrscheinlich nur in der Ecke stehen, aber was soll´s, wenn sie sich freut investiert man das Geld doch gerne.


Über neue Spiele freue ich mich auch immer, denn die werden ja doch öfter mal gemacht. Mal schauen ob wir mit dem Activity Junior von Piatnik viel Spaß haben werden.... Und MauMau ist ein tolles Spiel für zwischendurch, im Bibi und Tina Look natürlich sehr verführerisch.


Ostwind und überhaupt Pferde sind bestimmt bei vielen Mädchen hoch im Kurs. Da hat Amy sich natürlich über das tolle Puzzle und die DVD von Ostwind sehr gefreut. Die DVD hat sie sich übrigens 2 Tage vorm Geburtstag noch gewünscht. 


Für ihr neu renoviertes Zimmer bekam sie noch 2 tolle Bettbezüge, beide so gar nicht mehr kindlich. Die kindlichen wollte sie nämlich schon aussortieren. 



 Und das tolle Kreativset von SES.  Figuren gießen und anmalen haben wir schon oft gemacht. Und auch diesmal hat Amy sich wieder sehr gefreut. Die erste Figur haben wir schon gemacht und Amy hat sie schon angemalt.


Amy schien zufrieden zu sein mit ihren Geschenken und ich bin schon gespannt wie es nächstes Jahr wird. Was schenkt man wohl einem Kind zum 10. Geburtstag ....!?


Folgt und gerne auf Facebook

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    das Problem mit dem passenden Geschenk kenne ich.
    Wir haben jetzt (mit 6) schon das Problem.
    Mal sehen wie das die Jahre noch wird.,
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sina,

    unsere Tochter ist erst 6 Jahre alt und trotzdem fragen wir uns jedes Jahr mehrmals, was wir ihr schenken können.
    Bei den Jungs fällt uns das leichter, weil die drei ganz selbstverständlich ihre Wünsche äußern.

    Deshalb bin ich sehr froh über deinen Beitrag. Es sind ein paar tolle Ideen dabei, die ich gleich auf meine Geschenkideenliste geschrieben habe.

    Viele Grüße
    Mama Maus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei den Jungs finde ich das auch weniger schwer, mit einem Traktor oder Bagger kann man da eh nix falsch machen ;-)

      Löschen