Freitag, 17. November 2017

DIY Kalender: Weihnachtsgeschenke basteln - mit Folia *WERBUNG*

*WERBUNG*

Wenn Weihnachten bevorsteht entsteht immer wieder die Frage: Was schenken wir nur allen?
Bei Kindern immer recht leicht, denn da findet sich doch immer schnell was passendes. Ob ein Spiel, Playmobil, Autos, Bagger, Bücher.... irgendetwas geht da immer.
Aber was schenkt man Oma und Opa? Oder den Paten? 
Da finde ich die selbstgemachten Sachen immer sehr schön. 
Besonders schön finde ich die selbst gestalteten Kalender, die jedes Jahr aufs neue wieder benutzt werden können. 
Wir haben uns den Kalender, wie ihr ihn im Nachfolgenden sehen werdet , als Geburtstagskalender gemacht. Das ist einfach perfekt, er kann jedes Jahr wieder aufgehangen werden und wir haben von nun an die Geburtstage immer im Blick.

Für das Gestalten unseres Kalenders haben wir unsere Bastelmaterialien von Folia benutzt.
Bei dem Bastel-Dauerkalender haben wir uns für die Variante mit den schwarzen Blättern entschieden, es gibt ihn auch noch mit

Donnerstag, 16. November 2017

Weihnachtsbuch-Vorstellungen Tag 10: Hexe Lilli rettet Weihnachten

*WERBUNG*

Wären eure Kinder manchmal auch gerne kleine Hexen? Das wäre bestimmt toll, kein Zimmer mehr aufräumen, die Hausaufgaben fertig hexen.... das klingt doch super. Aber manchmal kann auch so einiges schief gehen, wenn man mit Zauberei zu tun hat. Da kann die kleine Hexe Lilli euch bestimmt auch so einiges zu erzählen......

Mittwoch, 15. November 2017

DIY: Last Minute Adventskalender aus Papptellern






Nachdem ich wirklich lange überlegt habe, welchen Kalender ich für Lian mache und mir erstmal echt gar nichts eingefallen ist, bin ich schließlich zu der Entscheidung gekommen ihm einen schnellen Adventskalender aus einfachen Papptellern zu machen.

Der Kalender eignet sich toll als Last Minute Idee, denn Pappteller findet man doch so ziemlich in jedem Haushalt. Und auch sonst wird nicht viel benötigt.

Dienstag, 14. November 2017

Weihnachtsbuch-Vorstellungen Tag 9: Die bunte Weihnachtszeit

*Werbung*

Mit dem Buch "Die bunte Weihnachtszeit" gibt es wieder ein neues Buch aus der "Wo ist der Unterschied" Reihe aus dem MAGELLAN Verlag.

Basteln mit Kindern: Handabdruck Wichtel




So langsam nähern wir uns alle der schönen Weihnachtszeit und da ist natürlich Pflicht, dass wir langsam auch anfangen etwas weihnachtlich zu basteln. Deshalb haben wir heute mit Handabdrücken kleine Weihnachts-Wichtel gemacht. 

Super schnell gemacht und echt niedlich.

Montag, 13. November 2017

Weihnachtsbuch-Vorstellungen Tag 8: Schneehuhn, Reh und Haselmaus

Werbung

Heute zeige ich euch ein Buch, welches die Kinder mit großer Begeisterung angeschaut haben.


In diesem Buch aus dem Gerstenberg Verlag können die Kinder so einiges lernen. 
Sie erfahren alles, was man in der Winterzeit über Tiere wissen sollte.

Sonntag, 12. November 2017

Weihnachtsbuch-Vorstellungen Tag 7: Mein Winter-Klavierbuch


Die musikalische Ader hat uns irgendwie alle verfehlt,  und dennoch haben wir uns jetzt ein Klavier zugelegt 😉

Denn mit dem neuen KLAVIERbuch aus dem Verlag arsEdition wird auch das unmusikalischste Kind zum Klavierspieler.



Freitag, 10. November 2017

DIY Spardose als Geldgeschenk



Was wünschen sich die größeren Kinder meist zum Geburtstag?
Gutscheine oder Geld!

In unserem Fall war es jetzt wieder Geld, aber nur das Geld lose in einen Umschlag legen ist ja auch langweilig, daher habe ich mir dafür was anderes einfallen lassen

Diesmal gab es zum Geburtstag eine selbstgemachte Spardose, die dann selbstverständlich auch schon ein wenig gefüllt war....

Weihnachtsbuch-Vorstellungen Tag 6: Pumuckl Wintergeschichten




 *WERBUNG*

Hurra, Hurra, der Kobold mit dem roten Haar
Hurra, Hurra der Pumuckl ist wieder da...... lalala 

Na da werden Kindheitserinnerungen wach, denn wer kannte ihn nicht, den kleinen Kobold mit den roten Haaren, dem immer wieder ein neuer Schabernack einfiel um Meister Eder Chaos zu bereiten.

Donnerstag, 9. November 2017

KINDERKUNST in Szene gesetzt mit "KinderPrint"

                                                              *WERBUNG*
Habt ihr auch kleine Künstler zuhause sitzen? Die liebend gerne den ganzen Tag am Malen sind? Nicht nur in Malbüchern, nein, ganz eigene Kunstwerke müssen es sein. Angefangen bei Strichmännchen entwickelt sich alles weiter.Bei uns sind es mittlerweile Eisschlösser, Häuser, Gärten, Tiere; Superhelden und noch viel, viel mehr die gemalt werden.